IV. Hannoveraner Reproduktionsmedizinsches Treffen 13.11.2010

Hannoveraner Reproduktionsmedizinsches Treffen 13.11.2010

Fit für die Praxis

Am 13.11.2010 fand unser 4. Hannoveraner Reproduktionsmedizinisches Treffen statt.

Diesmal zu dem Thema "Prävention" in den Tagungsräume des Aspria Spa&Sport Clubs in Hannover. Das Aspria Team kümmerte sich auch um die Kinderbetreuung und um ein kleines Fitnessprogramm direkt vor Vortragsbeginn.

Ernährung, Bewegung, Hormone, Schönheit und Fruchtbarkeit bildeten den Themenrahmen. Die Praxisrelevanz stand bei diesem Treffen im Vordergrund, sodass sicher alle etwas für ihre tägliche Arbeit mitnehmen konnten.

Vor Beginn der eigentlichen Veranstaltung bestand die Möglichkeit, am "Charity Run" zugunsten der Aktion "Herzenswunsch" teilzunehmen. Denn schließlich gibt es sowohl den unerfüllten Kinderwunsch als auch unerfüllte Wünsche von Kindern...

Die Vorträge:
  •    Sexualmedizin in der täglichen Praxis; Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Andreas Herter, Hannover
  •     Ernährung und Hormone von der Pubertät bis zur Menopause; Dr. Detlev Pape, Essen
  •     Ästhetische Endokrinologie/Hormone und Schönheit; Dr. med. Bernd Kleine-Gunk, Euromed Clinic Nürnberg
  •     Aktuelle Aspekte der pränatalen Diagnostik; Prof. Dr. med. Rainer Bald, Zentrale Klinik Städt. FK Leverkusen
In der Mittagspause gab es ein gesundes und reichhaltiges Buffet und die Möglichkeit mit den anderen Teilnehmern und den Vortragenden ins Gespräch zu kommen. Nach dem Mittagessen wurde das Angebot, an einem der zwei Workshops teilzunehmen von vielen Teilnehmern gerne angenommen.

Die Workshops:
  • Erweiterte Spermienfunktionsdiagnostik, WHO-Parameter, Funktionstests DNA-Integrität; Prof. Dr. Gabor Huzar, Yale University School of Medicine, USA
Hier konnten sich die Teilnehmer vom Experten, der die Methoden mitentwickelt hat, die Technik erklären lassen und am Mikroskop selbst auszuprobieren.
  •      Kommunikation in der Sexualmedizin ... und was Sie nicht zu fragen wagten; Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Andreas Herter, Hannover
Hier wurden in intimer Runde über ein sensibles Thema gesprochen. Mit interessanten Diskussionen und Anregungen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden für diese sehr gelungene Veranstaltung!

8 Fortbildungspunkte
Veranstaltung von der FBA empfohlen.

Zusätzliche Informationen als PDF-Datei : (Adobe Reader wird benötigt)